Forschungsmarkt

Förderung eines friedlichen Zusammenlebens von Mensch und Elefant in Ostafrika

Albrecht Ehrensperger & Matthias Fries, Centre for Development and Environment

Projektbeschrieb als PDF

Ziel: Das Projekt versucht, lokale Gemeinschaften zu befähigen, Konflikte zwischen Mensch und Elefanten friedlich zu lösen oder gar zu verhindern. Dadurch leistet es einen Beitrag zur Existenzsicherheit der Einwohner und zum Tierschutz.

Fragestellung: Welches sind Konfliktursachen und welche innovativen Ansätze können zur Konfliktverhinderung oder Konfliktbewältigung beitragen?

Methode: Das Projekt ist stark in der Umsetzung verankert. Angefangen hat es mit einer räumlichen Untersuchung von Elefantenbewegungen und der Identifizierung von Gefahrenherden. Auch wurden traditionelle Schutzmassnahmen und Strategien identifiziert. In einem zweiten Schritt wurde ein Frühwarnsystem entwickelt, welches dank Mobilnetz, GPS und räumlichen Analysetools eine bessere Überwachung der Herdebewegungen und rechtzeitige Warnung der Bevölkerung ermöglicht. Schliesslich wurden Kleinbauern und Rangers ausgebildet, sowie traditionelle Schutzmassnahmen verbessert.

Resultate: Dank dem Projekt wurde 2012 die erste Elefantenkonservierungsstrategie von Kenia veröffentlicht. Zudem verhalf das Projekt zur Gründung von 7 Arbeitsgemeinschaften in der lokalen Bevölkerung, die sich um das Management von Elefantenzäunen kümmern. Ein Film und zwei Comicbücher wurden publiziert und in der betroffenen Bevölkerung verbreitet.

Ausblick: Die Erfahrungen aus Kenia werden in naher Zukunft den Nachbarländern Äthiopien und Tansania zugänglich gemacht. Zudem hat das Projekt die hohe Bedeutung von Landnutzungsplanung für das Konservierungsmanagement aufgezeigt. Zukünftige Projekte werden diesen Aspekt prioritär behandeln müssen.
 



Das Projekt „Space for Giants“: http://www.spaceforgiants.org/
 

Newsletter

Recevez des informations sur les activités du programme.

S'inscrire

U Change
td-net
Maison des Académies
Laupenstrasse 7
Case postale
CH-3001 Berne

Tél. +41 (0)31 306 93 61
u-change@scnat.notexisting@nodomain.comch